Rückblick auf ein erfolgreiches 2017

Veröffentlicht am 18.12.2017
Willkommen >>

Wir dürfen gemeinsam auf ein MEGA-Aktives-2017 zurückblicken – die rund 4000 Stunden Fronarbeit sind ein Zeichen der gewaltigen Kraft und Leistungsbereitschaft unseres Vereins & von euch allen!

Im Januar schreinerten wir den effektiven Falt-Windschutz für die grosse Terrasse und konnten diesen, beim neu im Winter angebotenen Fondue-Essen, bereits nutzen. Dank der wieder einmal super geleisteten Vorbereitung mit «Lehren» sowie den echten, dem restlichen Fassadenbild angepassten Fenstern, ein gelungenes Werk auf Rollen und Schienen.

 An der Badenfahrt durften wir dann gleich mit 3 Grossprojekten aufwarten:

GenussDepot:

Wahrlich einem gediegenen Ort für kulinarischen und kulturellen Genuss während der Badenfahrt 2017.

Zusammen mit der Rivaner-Zunft von Ennetbaden wurde während 10 Tagen, «Churrasco Brasileiro versus Schweizer Weine» & «Batida de Brasil vs. Schweizer Schnaps», dem Gast geboten. 

Limmat-Fähre:

  Mit unserer – de facto, der ersten Badenfahrtfähre «zumindest der Neuzeit», durften wir im 20 Minuten Takt Festbesucher/-innen ein unvergessliches Erlebnis zukommen lassen. Weit über 1'000 Gäste zeigten jeweils durch strahlende Gesichter oder eifriges Fotografieren, dass ihnen die Fahrt von der Limmatpromenade bis hinauf zur Landungstreppe unterhalb der Staumauer Au, sehr gefiel – auch Sturmböen schmälerten ihr Vertrauen, in die Pontoniere als verlässliche Flussfahrer, nicht.

 Rettungsboot:

Vereint mit der Feuerwehr, sowie den Rettungsschwimmern, wurde der Rettungsdienst bis in die frühen Morgenstunden mit einem Jet-Boot geleistet. Durch die Grossbaustelle «Schulhausplatz-Kreuzung», verschob sich das Festgelände in Richtung Limmatpromenade, was ein ReBo nötig machte.

Zurück

Copyright Pontoniere Baden | RSS-Newsfeed